Bauzier an der Kashveti-Kirche.
Die historisierende Grundhaltung der Zierelemente orientiert sich an der Formensprache der großen Kathedralen des 11. und 12. Jahrhunderts, dem sog. goldenen georgischen Zeitalter.


[Voriges Bild][Nächstes Bild][Zurück zur Übersicht]